Bastel-Anleitung Freitag, 03.April 2020 – “Papier-Osterhase”

Drei Osterhasen

Herzlich Willkommen zur Freitags-Bastelstunde!

 

Es freut mich, dass du heute auch wieder mit dabei bist. Heute möchte ich mit euch einen Osterhasen aus Papier basteln.

Was brauchen wir heute zum Basteln:

Material

 

  • Bastelkarton
  • Schere/Rollschneider oder Stanleymesser
  • Lineal
  • Wackelaugen (wer keine hat,kann auch auf weißem Papier Augen aufmalen und ausschneiden)
  • Bleistift & schwarzer Filzstift
  • Bastelkleber
  • Natut-Bast
  • Pompons
  • Buntstifte

 

Zuerst nehmen wir einen A4 Bogen Bastelkarton zur Hand. Dieser kann vorher auch gerne schon bunt bemalt werden.

Danach schneidet ihr 8 Stück 1 cm breite Streifen mit der Schere/Rollschneider oder einem Stanleymesser ab. 4 Streifen werden 21 cm lang geschnitten, 4 Stück 16 cm lang.

Abb.2

Abb.3

 

Wer möchte kann auch erst jetzt die geschnitten Streifen bemalen und verzieren.
Nun faltet ihr alle Streifen in der Mitte zusammen. Somit habt ihr die genaue Mitte des Streifens gekennzeichnet.

Abb.4

 

Jetzt klebt ihr alle großen Streifen zusammen. Legt ein Kreuz auf und klebt Mitte auf Mitte zusammen. Danach klebt ihr noch die restlichen Streifen im Uhrzeigersinn immer in der Mitte zusammen, damit es zum Schluss aussieht wie ein Stern. Genau das selbe macht ihr mit den kurzen Streifen. Danach habt ihr einen großen und einen kleinen Stern vor euch liegen.

Abb.5-8

 

Wenn der Kleber getrocknet ist, klebt jetzt jeweils die gegenüberliegenden Seiten der Papierstreifen an den oberen Enden zusammen, sodass eine runde Kugel entsteht. Genau das selbe machst du auch mit den kurzen Streifen.

Abb.9-10

Jetzt klebe die kleine Kugel auf die  große Kuge.

Abb.11-13

 

Zeichne nun die ca. 2 x 4,5 cm langen und 1,5 cm breiten Ohren auf den Bastelkarton. Nimm nun eine andere Farbe vom Karton zur Hand und zeichne das kleine Innenohr ca. 2 x 3 cm lang und 1 cm breit auf. Auch das Näschen zeichne ca. 3,5 cm lang und 1,5 cm breit auf den Karton. Die Hasenzähne zeichne auf weißen Karton und und umrahme die Zähne mit schwarzem Filzstift. Schneide das ganze aus und klebe es an den Kopf deines Hasen. Damit dein Hase auch alles sehen kann, klebe zu guterletzt die Wackelaugen auf. (wer keine Wackelaugen zu Hause hat, kann die Augen auch auf einen weißen Karton aufmalen und ausschneiden.)

Schon ist dein Papierosterhase fertig. Sollte er nicht richtig stehen, schneide dir noch einen Boden aus stärkerem Karton aus. Und fertig ist euer Osterhase.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln.

Auch diesmal würde ich mich freuen wenn ihr mir Fotos eurer Meisterwerke auf meiner Facebookseite https://www.facebook.com/vonhandgemacht.at hinterlassen würdet.

Danke fürs vorbeischauen und mitbasteln.

Schaut auf Euch und bleibt zu Hause!

Bleibt Gesund!

Eure

Conny

vonHandgemacht.at

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am News. Setzte ein Lesezeichen permalink.